SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!
Bitte warten, der Flash-Inhalt wird geladen

http://www.illusionen.biz/blog/wp-content/uploads/2008/09/moving_circlescircle-optical-illusions.jpg

http://www.hauptschule-hauzenberg.de/lustig/Lustige%20Bilder%20Homepage/Optische%20T%C3%A4uschung.jpg

 

 

Eine Grafik, bei der man nur die Augen zu bewegen braucht !

Drogen?

 

Auf den Punkt in der Mitte schauen und den Kopf vor und zurück bewegen!

Bewegungs-Illusion

Bitte warten Sie, bis sich die Spiralen bewegen, bei manchen Browsern tun sie das erst nach dem vollständigen Laden der Seite. Ihr Computer sollte nicht länger als 3 Sekunden für eine Umdrehung brauchen, sonst tritt der Effekt evtl. nicht auf.

Sehen Sie ca. 20 Sekunden in die Mitte der Spiralen und dann auf einen anderen Gegenstand, z.B. Ihren Handrücken, und Sie werden sehen, wie sich dieser Gegenstand einige Sekunden lang krümmt und dehnt. Diese "Bewegungs-Nachwirkung" wurde erstmals Anfang des 19. Jahrhunderts von R. Addams als "Wasserfall-Effekt" beschrieben, weil er auf einen Wasserfall starrte und anschließend an eine andere Stelle.

Spiralen

 

 

Das Folgende ist eine Demonstration des "blinden Flecks" in unseren Augen. Die Stelle, an der der Sehnerv in die Netzhaut eintritt ist blind. Der Punkt liegt beim rechten Auge rechts im Gesichtsfeld und beim linken Auge links. Wir benutzen an dieser Stelle normalerweise die Sehinformation des anderen Auges oder, wenn dieses geschlossen ist, füllt Auge und Gehirn die Stelle unauffälig mit dem gesehenen außenherum.

Schließen Sie das linke Auge und schauen Sie auf das "o". Das "x" sehen Sie trotzdem noch im Gesichtsfeld. Wenn Sie nun den Abstand zum Bildschirm verändern, verschwindet das x bei einem bestimmten Abstand (Den Blick nicht vom "o" nehmen und das "x" nur im Gesichtsfeld wahrnehmen!). Mit dem linken Auge geht es analog seitenverkehrt.

Blinder Fleck

 

Auf den Punkt in der Mitte schauen...

(Ziemlich nah an den Monitor beugen)

...nach einer Weile verschwindet das Graue!
Grauschleier

 Die farbigen Teile sind absolut gleich. Schneidet man sie aus und legt sie auf beide Arten aneinander, entsteht einmal ein Loch!

Wie kann's das geben?!

Dreiecks-Puzzle

 

Das Folgende ist ebenfalls eigentlich keine optische Täuschung, sondern eine Demonstration des Konflikts zwischen den beiden Gehirnhälften:

 Der Reihe nach die Farbe der Wörter sagen, nicht die Wörter!

Die rechte Hirnhälfte versucht, die Farben zu sagen, die linke beharrt darauf, die Wörter zu lesen.

 

GELB BLAU ORANGE
SCHWARZ ROT GRÜN
VIOLETT GELB ROT
ORANGE GRÜN SCHWARZ
BLAU ROT VIOLETT
GRÜN BLAU ORANGE

 

 

Wie viele dunkle Punkte sieht man?


Dieser Effekt ist eine Weiterentwicklung des Hermann-Gitters nach Ludimar Hermann (1838 - 1914) oder Hering-Gitters nach Ewald Hering (1834 - 1918). Man nennt die Grafik Scintillation Grid nach Jim R. Bergen oder Szintillierendes Gitter nach Elke und Bernd Lingelbach sowie Michael Schrauf.


(Nach Walter H. Ehrenstein jr. und Bernd Lingelbach in "Physik in unserer Zeit" Nr. 6/2002)

Dunkle Punkte

 

 

Der folgende Text erlärt sich von selbst !

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiat speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbaen stmimt. Der Rset knan ein vlilöges Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden, weil das menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, nihct?

 

 
Richard Gregory entwarf als erster solche Figuren, die in der räumlichen Vorstellung keinen Sinn ergeben. Der holländische Künstler Maurits Corneille Escher (1898 - 1972) nutzte sie als Grundlage für seine Bilder von unmöglichen Treppen und Gebäuden.

Illusion

 

 

 UTE Krumm oder gerade?

Natürlich sind alle Figuren nicht so krumm wie's aussieht!

 Linien

 Stapel - Regal

 

 

Spirale oder konzentrische Kreise?

Spirale?

Schauen Sie genau hin, es ist anders als man denkt!  

 

Zwei Gesichter... oder nur eines... ?


Doppelgesicht
alt - jung - alt ...

(Bitte warten Sie, bis sich das Bild bewegt,
bei manchen Browsern geschieht das erst nach dem vollständigen Laden der Seite.)

Alt - Jung

Dreieck Unmögliches Objekt Dreieck

Dreizack von Poseidon oder Neptun Unendliche Treppe
Elefant

Schachbrettartig angeordnete Quadrate

 

Die gestreiften Querbalken wirken keilförmig, alle horizontalen Linien sind jedoch parallel: Die beiden horizontalen Linien sind parallel, erscheinen jedoch eher gewölbt:
Querstreifen aus Rechtecken Parallele Linien - Gedehnte Streifen

 

Zwei gerade, parallele Linien - der Knick in der Mitte ist nur Illusion: Die schwarzen Linien sind alle parallel:
Geometrische Illusionen mit zwei Linien Geometrische Täuschung mit schrägen Linien

 

Wo läuft die dünne Linie unter den schwarzen Balken weiter? Aufgrund der Kreise erscheint das Quadrat fälschlicherweise eingedrückt:
Wo geht die dünne Linie unten weiter? Quadrat und Kreise

 

Das schwarze Gitter erscheint etwas eingeknickt, es ist aber absolut gerade. Die vier vertikalen Linien sind parallel:
Eingeknicktes Gitter Parallele Linien